Eine Erfolgsstory

Eine Erfolgsstory

Hier einmal ein Beispiel aus der Praxis:
Nach einer längeren Laufpause sollte wieder das Lauf- Training starten. Nach den ersten 6 Wochen Vorbereitung kam der erste Checkup im November. Das Ergebnis eher ernüchternd. Der Fettstoffwechsel spielte beim Laufen eine untergeordnete Rolle. Die Erschöpfung kam relativ schnell. Das Laufen fiel schwer.

Also hieß es: erst einmal langsamer starten. 3 – 4 Trainingseinheiten die Woche. Zuerst nur langsam, später auch mit Fahrtspielen in leicht höherem Tempo. Nun sollte, 3 Monate später, ein Re-Test zeigen, was das Ganze gebracht hat. Das Ergebnis war eine Folge der konsequenten Umsetzung:

Der Fettstoffwechsel ist nun deutlich ausgeprägter. Die Herzfrequenz in den Trainingsbereichen gesunken. Das Laufen fällt deutlich leichter und auch in den höheren Geschwindigkeiten spürt man die Veränderungen. Die maximale Fettverbrennung hat sich in den Bereich von 8km/h verschoben. Der Grundlagenbereich ist deutlich ausgeprägter und auch die höheren Geschwindigkeiten sind nun wieder denkbar und laufbar.

Mit dieser Vorbereitung kann die neue Saison starten ! Super gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.