Rezept: Karottentorte

Rezept: Karottentorte

ZUTATEN:

Kuchen

  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Möhren
  • 200 g gemahlene Nüsse
  • 50 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/8 l Milch
  • Fett für die Form (Springform 26 cm)

Glasur

  • 250 g Puderzucker
  • 5 EL Zitronensaft

 

Dekoration

  • 100 g gehackte Mandeln
  • Marzipan-Karotten

ZUBEREITUNG:

  • Die Eier trennen. Eigelb mit Zucker, Salz und Zitronenschale mit dem Handmixer auf höchster Stufe schaumig schlagen.
  • Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.
  • Die Möhren schälen, waschen und auf einer Gemüsereibe fein raspeln. Sofort mit den Haselnüssen vermischen.
  • Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Milch unterarbeiten.
  • Alles mit der Eier-Zucker-Masse gut vermischen.
  • Das Eiweiß steifschlagen und vorsichtig unterheben.
  • Eine Springform einfetten, den Teig einfüllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen (Mitte) etwa eine Stunde backen.
  • Den Kuchen herausnehmen, aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
  • Für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft miteinander verrühren und den ausgekühlten Kuchen damit gleichmäßig bestreichen.
  • Anschließend die Mandelblättchen auf den Kuchen streuen oder an der Seite andrücken, danach den Kuchen mit Marzipan-Karotten verzieren.

Sooo lecker…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.